Bericht der Bambinis vom 24.03.2018

2018-03-24 Bambini Holzmaden1 kl

Erster Bambini-Spieltag

Zum ersten Bambini-Spieltag in Holzmaden konnten trotz großer Grippewellen 2 Mannschaften gemeldet werden. Beim letzten Hallentraining, ein Tag vor dem großen Spieltag, erwischte es auch noch unseren Libero Noah Birkmaier mitten im Training (Spuckerle). Hier die besten Genesungswünsche vom gesamten Team.

Die Gesunden der Täles-Talentschmiede fanden sich pünktlich auf dem Sportplatz auf dem schwarzen Juragestein ein. Nach Warmmachspielen und der neuen Polenpolka von Bastian Hinze ging es dann endlich los.

Team Trost/Max/Maxi:

Hier kämpften Jaarne Hummel, welcher mit seinem starken Fuß das Leder fast zum Platzen brachte und viele Tore erzielte.

Bastian Lude, der durch das zusätzliches Höhentraining mit seinem Vater auf der Alb, noch torgefährlicher wurde und dadurch für Tore sorgte.

Fynn-Lucka Holzke – war angeblich nicht Länderspielpause? Hier hatte Jogi Löw wohl jemanden vergessen.

Bastian Hinze, welcher in seiner Abwehrarbeit glänzte und seinen Spaß mit Nick hatte.

Team Nagelsmann / Nick Schweizer / Hinze:

Das magische Dreieck vom VfB Stuttgart ist wohl der beste Vergleich:

Niklas Kukla brachte nicht nur seine mitgebrachte Mutter und Bruder Maximilian zum Staunen. Hier war Fußball der extra Klasse geboten.

Verstärkt im Sturm durch unsern Jakob Rahlenbeck, der gerne die Buden von weiter hinten reinmacht.

Das Dreieckwurde zudem perfekt mit Magnus Hummel. Er sorgte für das „ITALIENISCHE SPIEL“ – Hinten alles dicht!

Die „Hummels Buben“ Magnus und sein Bruder Jaarne sind ein großer Zugewinn für unsere Bambinis. Großen Dank hier an den SSV Freiburg und das badische Konsulat in Neuffen.

2018-03-24 Bambini Holzmaden1 kl

 

2018-03-24 Bambini Holzmaden2 kl

DH