VfB Neuffen Vereinsnachrichten 2012_KW 26

2012-06-27 c-juniorenmeisterhp

Elfmeterturnier: Letzte Chance zur Anmeldung

Zum Elfmeterturnier des VfB Neuffen am Freitag, dem 06.07.2012 auf dem Sportgelände Spadelsberg besteht bis zum Sonntag 01.07. die letzte Chance der Anmeldung, dann nämlich endet die Anmeldefrist. Wer es bis jetzt versäumt hat oder sich noch kurzfristig dazu entschließt mitzumachen, kann sich über unsere Homepage www.vfb-neuffen.de bis dahin anmelden.

LF

 

Jugend

C-Junioren: Staffelmeister 2011/2012

Die C-Junioren haben am vergangenen Samstag ihr Meisterstück beim Auswärtsspiel gegen die SGM Altenriet/Neckartailfingen/Schlaitdorf perfekt gemacht. Man konnte das Spiel mit 6:2 Toren gewinnen und steht damit mit acht Siegen, zwei Unentschieden, keiner Niederlage und einem Torverhältnis von 38:7 Toren verdient ganz oben.

Dem Spiel merkte man in der ersten Halbzeit eine gewisse Nervosität an, denn man musste noch mindestens einen Punkt holen um aus eigener Kraft Meister zu werden. So fand man in der ersten Halbzeit nicht zu seinem Spiel und lies ungewöhnlich viele Chancen zu, von denen unser Gegner aber nur eine im Tor unterbrachte, so dass man trotzdem mit einer knappen 2:1 Führung in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit war wieder einmal die bessere körperliche Verfassung der Ausschlag, dass man das Spiel zum Ende doch noch deutlich gewonnen hat, denn im Gegensatz zum Gegner konnten wir zulegen und auf 4:1 erhöhen. Nach einer Unachtsamkeit musste man den 4:2 Anschlusstreffer hinnehmen, legte aber nochmal zwei Tore zum 6:2 Endstand nach. Überragender Akteur an diesem Samstag war Tobias Spreitzer, der fünf der sechs Neuffener Tore erzielte, zudem war Robin Walter zum zwischenzeitlichen 5:2 erfolgreich. Im Anschluss an das Spiel gab es für jeden Spieler ein Meistershirt, gesponsert von der Firma „auswuchtwelt“ (an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank!), mit denen es dann zurück nach Neuffen ging, wo man den Erfolg bei einem Grillfest feierte.

Über die gesamte Saison gesehen hat die Mannschaft und jeder einzelne Spieler eine gute Entwicklung genommen und Spieltag für Spieltag von Neuem einen großen Siegeswillen entwickelt. Zudem steigerte man sich taktisch im Defensivverhalten, was die wenigen Gegentore zeigen, und konnte im Angriff immer wieder für sehenswerte Momente und Tore sorgen. So steht am Ende der verdiente Meistertitel! Großes Lob von uns Trainern!

2012-06-27 c-juniorenmeisterhp

Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft von Samstag. Hinten v.l.n.r.: Colin Schnizler, verdeckt Fabian Klüberspieß, Christian Kolb, Jochen Kicherer, Marius Menyhart, Trainer Lars Flammer, Dennis Dost, Trainer Fabian Schmidt, Cedric Meyer, Jonah Hanak

Vorne v.l.n.r.: Maxi Wohlfarth, Nicholas Schneider, Benjamin Gaiser, Benedikt Elbe, Robin Walter, Konrad Opferkuch, Tobias Spreitzer, Jannis Kerner und Merlin Palesch.

Zudem waren am Erfolg beteiligt: Teyfik Kaya, Maik Valente, Sebastian Buck, Maurice Mall

LF

 

E1-Junioren: Platz 2 zum Ende der Feldrunde

Nachfolgend die Ergebnisse der letzten Spiele unserer E1- Junioren:

Samstag, 12.05.2012:               TSV Oberensingen I – VfB Neuffen I 5:2

Samstag, 19.05.2012:               VfB Neuffen I – SGM Altenriet/Schlaitdorf 8:0

Mittwoch, 13.06.2012:               FV 09 Nürtingen I – VfB Neuffen I 8:1

Samstag, 23.06.2012:               VfB Neuffen I – TSV Oberboihingen I 9:5

Somit stehen unsere Jungs knapp hinter dem TSV Oberensingen I mit 3 Punkten Rückstand auf Platz 2 am Ende der diesjährigen Feldrunde, wobei sich die Mannschaft spielerisch auf sehr hohem Niveau gezeigt hat und die Zuschauer das eine oder andere Mal staunten, was Sie von diesen jungen Spielern auf dem Spielfeld zu sehen bekamen. Gratulation von uns Trainern für diese sehenswerte Leistung.

 

E1-Junioren: Feldturnier bei TSV Oberensingen

Kaum war die Feldrunde vorbei, stand schon das erste Feldturnier an. Und auch hier präsentierten sich unsere E1-Junioren letzten Sonntag von ihrer besten Seite. Schon bei den Gruppenspielen konnte man den Charakter eines Endspieles erkennen, als wir die Gegner vom TSV Oberensingen I, den TSV Wolfschlugen, den TSV Jesingen und den TSV Oberensingen III hinter uns ließen und als Gruppensieger ins Halbfinale einzogen.

Dort stand es unentschieden nach der regulären Spielzeit, das nachfolgende 9-Meter-Schiessen konnte für uns entschieden werden. In einem spannenden und ausgeglichenen Endspiel war wieder einmal der TSV Oberensingen I der Glücklichere, der nach einer Abwehrparade des Torwarts zum 0:1 Endergebnis abstauben konnte. Besten Dank an die drei Gastspieler der E2-Junioren, Nick Schweizer, Alan Fejzuli und Jannick Hoyler, die uns sehr gut unterstützten.

Mit dabei waren: Marvin Dümmel, Nico Papp, David Papp, Louis Polenz, David Kerov, Florian Baumann, Benjamin Knöll, Simon Schmidt, Florian Notter, Dennis Schmidt, Samet Eser und Moritz Schimanko.

JD

 

Knirpse: Abschlussspieltag der Jungen Wilden in Oberensingen!

Vergangenen Samstagmittag stand der Abschlussspieltag der Frühjahrsrunde in Oberensingen auf dem Programm. Nach zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage konnte man auch dieses Mal zufrieden sein.

Alles in allem war die komplette Frühjahrsrunde, bei denen die Kinder sehr viel Spaß hatten, einiges gelernt wurde und nebenbei noch sehr gute Platzierungen erzielt wurden, mehr als positiv.

Wir Trainer sind schon sehr gespannt, wie sich die Jungen Wilden im nächsten Jahr weiterentwickeln werden.

Folgende Kinder waren erfolgreich im Einsatz: Elina, Felix, Kai, Lena, Max, Mika, Nico N., Tobias

MD

 

Bambinis: Abschlusspieltag

Letzten Samstag reisten die Jüngsten des VfB Neuffen nach Kirchheim zum Abschlussspieltag der Frühjahrsrunde des WFV.

Den langen Freitag-Fussballabend merkte man einigen Spielern doch ganz schön an. So konnte Neuffen I das erste Spiel gegen Wendlingen leider nicht für sich entscheiden, das Ergebnis war 1:2. Im zweiten Spiel gegen Beuren, und wachgerüttelt vom Trainer, siegte man dann doch mit 7:1. Den Spielspaß nahm man auch mit in die nächste Partie und gewann mit 4:1 gegen Unterboihingen. Das letzte Spiel gegen Oberboihingen war ein offener Schlagabtausch, es ging hin und her. So war man dann doch am Ende mit dem 1:1 sehr glücklich.

Neuffen 2 kam etwas besser in Gang und konnte seine ersten Spiele gegen Weilheim 2 und Oberboihingen 2 jeweils mit 2:0 für sich entscheiden. Nun hatten alle den Spaß am Toreschießen entdeckt und die nächsten Gegner wurden mit 4:1 und 6:0 besiegt. Das letzte Spiel gegen 09 Nürtingen 2 konnten wir ebenso nach toller Abwehrleistung, knapp aber verdient, mit 2:1 für uns entscheiden.

Trotz der vielen Auswechselspieler die wir dabei hatten war es für alle Kinder jedes Mal ein Riesenspaß wenn wir wie beim Eishockey einen kompletten Blockwechsel machten. Kinder, habt weiter so viel Spaß am Fußball und trainiert fleißig weiter. „Danke“ sagen Eure Trainer und die mitgereisten Fans.

2012-06-27 bambinishp

Am Start waren: Julian B., Samuel, Julian H., Jonathan, Kevin, Paul, Lukas, Miguel,Radoslav, Alihan, Cedrik, Kevin K., Fabian, Chiara, Noah, Lenni und Ben.

M.S.