B-Jugend: SGM Täle – FTSV Kuchen 1:2

Am Sonntag, den 09.06, hatten wir den Tabellendritten aus Kuchen zum absoluten Topspiel unterm Jusi zu Gast. Die Ausgangslage war klar, wer noch ein Wörtchen im Titelrennen mitreden möchte, musste das Spiel gewinnen.

Dementsprechend starteten beide Mannschaften hochmotiviert, hier hatten wir direkt zum Start Glück. Ein Distanzschuss der Gäste klatschte an den Außenpfosten. Es gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel, in welchem die SGM mehr Spielanteile hatte, aber nicht zwingend vors Tor kam. Im weiteren Spielverlauf wurde die SGM stärker und erarbeite sich nach und nach Chancen, welche aber leider immer wieder vergeben wurden oder es war ein gegnerisches Bein dazwischen.
Nach 20 Minuten konnten die Gäste eine weitere Torchance vereiteln, daraus entstand ein Eckball. Hier stand Aaron goldrichtig und konnte aus dem Getümmel heraus den Gäste-Torhüter gekonnt zur 1:0-Führung überlupfen. Wir hatten nun die Gäste im Griff, versäumtes es aber weiterhin unsere Torchancen zu nutzen. Nach einer halben Stunde bekamen die Gäste einen Freistoß zugesprochen, diese wurde vors Tor getreten und segelte an Freund und Feind vorbei ins lange Eck zum überraschenden 1:1-Ausgleich. An diesem unnötigen Ausgleich hatten wir erstmal zu knabbern. Wir versuchten alles, wieder in Führung zu gehen, aber weitere Chancen nutzen wir einfach nicht. Direkt vor der Halbzeit konnte ein Gäste-Akteur im Sechszehner nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfer verwandelten die Gäste eiskalt zur 1:2-Führung.

In Durchgang 2 schalteten die Gäste in den Verwaltungsmodus und die SGM rannte an, konnten aber ihre Chancen nicht nutzen.

So steht am Ende ein aufgrund der besseren Chancenverwertung verdienter Erfolg für die Gäste. Von der SGM kam an diesem Sonntag schlussendlich zu wenig, um diesen Gegner zu besiegen.

Es waren dabei: Finn K, Jakob, Anderl, Heinrich, Nils, Yannik, Non, Aaron, Finni, Burak, Mario, Michael, Jeremia, Lasse, Benni, Jan B, Florian A, Luca

HS