Bericht der F-Jugend vom ersten Spieltag der Herbstrunde

2017-09-23 F-Jugend

Am Samstag, den 23. September, hatten unsere frischgebackenen F-Junioren ihren ersten Spieltag im benachbarten Frickenhausen. Neu ist, dass wir in dieser Saison die ehemaligen Bambinis nicht in ein Knirpsteam überführt haben, sondern sie gleich in die F-Jugend integrierten. Leider führte dies zu einigen Abstimmungsproblemen mit dem Württembergischen Fußballverband wfv, so dass wir nicht wie geplant mit zwei F1-Teams, sondern mit einem F1-Team (F-Junioren) und einem F2-Team (Knipse) gemeldet waren. Zudem sollten wir an zwei verschiedenen Spielorten spielen. Nun denn, dies konnte zum Glück auf den letzten Drücker geklärt werden.

Aber zum Spiel: unsere beiden Teams traten nun in zwei Gruppen an. Hier erlebten wir zwei unterschiedliche Mannschaften – allerdings nicht wie vorausgesehen. Während die „alten Hasen“ einige Startschwierigkeiten hatten und die ersten beiden Spiele deutlich verloren gingen, hatten unsere jungen Wilden unter dem neuen F-Jugend Trainer Mariano Garcia immer noch eine weiße Weste und die Nase vorn. Nachdem unser F1-Team nun endlich warm gespielt war, folgten auch Spiele auf Augenhöhe mit unseren Gegnern. Hier war es dann Pech, was leider dazu kam. Das letzte Spiel wurde denn teilweise noch begleitet von provozierenden Ausdrücken einiger Spieler der gegnerischen Mannschaft, was einige unserer Spieler sehr demotivierte. Das war und ist sehr schade und absolut unnötig.

Unsere F2-Mannschaft hingegen spielte unbehelligt auf, und von fünf Spielen ging lediglich eins verloren, dafür wurden zwei gewonnen! Hier können nur von einem überragenden Auftakt der ehemaligen Bambinis und ihren neuen Trainer Mariano Garcia gesprochen werden. Wir sind sehr stolz auf Euch!

2017-09-23 F-Jugend

Mit dabei waren: Noelia, Eda, Ioannis, Manuel, Ben, Till Noah, Max, Oskar, Philipp, Felix, Naima, sowie die Trainer Max, Mariano und Markus

MM