Bericht vom 4. Spieltag der Knipse am 13.05.2017

2017-05-13 KnirpseFrickenhausen

 

Am Samstag, den 13. Mai hatten unsere Knirpse vom VfB Neuffen ihren 4. Spieltag, diesmal in Frickenhausen. Aufgrund des starken Zuwachses unserer Knirpsmannschaft traten wir mit zwei Teams, frisch ausgestattet mit brandneuen Trikots, gespendet von Getränke Scholl in Neuffen (vielen, vielen Dank noch einmal!!), an. Da unsere F-Junioren auch noch in Frickenhausen ihren Spieltag hatten, herrschte schon fast eine Heimspielatmosphäre.

Bei sommerlichen Temperaturen legte unser erstes Knirpsteam auch gleich einen guten Start hin und ging durch ein schnelles Tor von Robin Lindmayer in Führung. Simon Nebenführ gelang ein weiteres Tor und somit gewannen wir das psychologisch wichtige erste Spiel (gegen den TSV Oberbohingen) mit 2:1. Hiernach gab es dann eine 0:6 Klatsche gegen wirklich gut organisierte Spieler vom TSV Tischard und auch das folgende Spiel gegen den TSV Köngen konnte nicht gewonnen werden. Hier fehlte uns einfach das letzte Quäntchen Glück. Unbeeindruckt von diesen zwei Niederlagen gab es dann durch ein Tor von Jan Andreas Vorbauer und ein Doppelpack von Simon Nebenführ ein 3:0 gegen den TSV Grafenberg zu feiern. Und auch das letzte Spiel gegen den 1.FC Frickenhausen wurde durch ein Tor von unserem nun feststehenden Torschützenkönig Simon Nebenführ mit 1:0 für den VfB Neuffen gewonnen.

Unser zweites Team hatte leider nicht diesen durchschlagenden Erfolg und musste die eine oder andere Niederlage einstecken. Aber viel wichtiger ist, das wir unser Ziel, Spaß beim Fußballspielen zu haben, alle gemeinsam erreicht haben. Trainer Max Nebenführ wurde an diesem Spieltag durch Stefan Buschbacher vertreten, auch an Stefan Dank für den spontanen Einsatz.

2017-05-13 KnirpseFrickenhausen

Dabei waren:

Noelia, Robin, Naima, Steven, Max, Jan, Till Noah, Philipp, Max, Simon, Lukas und Oskar.

Sowie die Trainer Stefan und Markus