VfB Neuffen Vereinsnachrichten KW 15_2014

vfbouler

Aktive Mannschaften AC Catania Kirchheim – VfB Neuffen I 2:4 Die erste Mannschaft konnte in Kircheim wieder dreifach punkten und damit einen äußerst wichtigen Sieg einfahren um in der Tabelle den vierten Platz zu bestätigen und um den Abstand nach hinten zu halten. In der Anfangsphase hatte man Probleme mit den gut aufspielenden Kirchheimern sowie […]

B-Junioren: TB Holzheim – VfB Neuffen 1:8

B-Junioren: TB Holzheim – VfB Neuffen 1:8 Beim Gastspiel in Holzheim konnte die Mannschaft um Außenverteidiger Menyhart/Gaiser überzeugen und einen deutlichen Auswärtssieg einfahren. Mit Beginn der Partie war man die spielbestimmende Mannschaft und konnte nach einem Konter durch Konrad Opferkuch in Führung gehen. Gefährlich kamen die Gastgeber nur dann vor das VfB-Gehäuse, wenn man im […]

E1: VfB Neuffen – TSV Oberensingen 2 : 5 ( 1 : 4)

Bereits nach 3 Zeigerumdrehungen gerieten wir in Rückstand. Der Gegner war uns in der ersten Hälfte spielerich und läuferisch überlegen und erzielte im regelmäßigen Abstand weitere Treffer. Dabei erlaubten sich die Gäste sogar noch einen 9 m über das Tor zu schießen. Kurz vor der Pause gelang uns der Ehrentreffer zum 1 : 4 Pausenstand. […]

Der Knoten ist geplatzt!!! 5:4-Sieg bei der SGM Grün-Weiß

Am Freitag waren wir zu Gast beim Tabellenzweiten SGM Grün-Weiß in Grötzingen. Obwohl wir als Schlußlicht anreisten wollten wir unbedingt den Bann brechen, und endlich die ersten Punkte einfahren. Dass dies nur gelingen konnte, wenn alle ihre Vorgaben zu hundert Prozent umsetzen, war uns klar. Deshalb wurde die Mannschaft in Einzelgesprächen und nochmal gemeinsam auf […]

B-Junioren: SGM Zell/Hattenhofen – VfB Neuffen 1:0

B-Junioren: SGM Zell/Hattenhofen – VfB Neuffen 1:0 Gegen die Spielgemeinschaft Zell/Hattenhofen musste sich die Mannschaft um Sturmspitze Teyfik Kaya geschlagen geben. Die Niederlage resultiert aufgrund einer ganz schwachen ersten Halbzeit, trotz Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt konnte man in dieser Partie nicht punkten. Von Beginn an verstand man es nicht, spielerisch in dieser Partie zu überzeugen. […]