Spielbericht – Aktive Herren – Team 2 – 10.10.2021

TSV Wolfschlugen III – SGM Neuffen II/Kohlberg II 1:6

Noch vor Beginn wurde gemunkelt, ob die Mannschaft den hochzeitlichen Besuch von Christian und Martina Schneider gut verkraften würden. War doch der Anpfiff mit 11:00 Uhr schon ziemlich früh. Gratulationen gehen hier nochmals ans Brautpaar. Kommen wir nun zum sportlichen.

Keine 4 Minuten war das Spiel alt, als der Ball im Netz zappelte. Matthias Weis, damals als selbsternannter Stürmer aus der Uckermark zu uns gestoßen, zeichnet sich hierfür verantwortlich. In der 9. Minute musste man leider den Ausgleich, durch eine Koordinations-Schwierigkeit hinnehmen. Es entwickelte sich fortan eine flotte Partie, in der die SGM trotz Vorabend-Schäden eine gute Figur abhielt. Es dauerte bis Minute 26, ehe Finn Henkes seine Farben in Führung schoss. Es spielte nur die SGM. Wieder war es unser Bomber aus der Uckermark Weis, der zum 3:1 traf (31.). Daniel Birkmaier unterstrich in der 37. Minute den Slogan “Das Team 2 steht für Spektakel“ und verwandelte einen Eckball direkt zum 4:1.

In der zweiten Halbzeit trat dann doch die viel früher erwartende Müdigkeit ein und die SGM lies es nun dem Durchschnittsalter entsprechend ruhiger angehen. Einzig das Duo Federmaier traf per Doppelschlag (Birkmaier 64‘, Federschmid 67‘). Zu unserem Unmut, liebe Leser, gibt es leider nichts mehr nennenswertes mehr zu berichten, sodass man den Sieg gemütlich über die Zeit brachte.

Es spielten:
Hogh – Stöcker, Jankofsky, Maisch, Menyhart – Weis, Henkes, Schur, Hübbers – Federschmid, Birkmaier
Ellinger, Kittelberger, Cachot, Schlotterbeck, Gaiser, Wohlfart

DH