Spielbericht – Aktive Herren – Team 2 – 29.05.2022

SGM Ohmden/Holzmaden – SGM Neuffen II/ Kohlberg II 2:2

Sechs Minuten war das Spiel alt, als es schon die erste Szene gab. Benny Gaiser wurde im Strafraum regelwidrig von den Beinen geholt und Trainer Thomas Schneider verwandelte diesen sicher. Nach diesem Treffer war der favorisierte Gast geweckt und glich in der 12. Minute per Strafstoß verdient aus. Das Gleichgewicht kippte und der Gastgeber ging in der 20. Minute mit 2:1 in Führung. Die SGOH trat im weiteren Spielverlauf erwartet dominant auf, doch fanden Sie in Krake Michael Hogh und Turm Stefan Jankofsky ihren Meister, sodass sich am Spielstand bis zur Halbzeit auch nichts mehr änderte.

In der Zweiten Halbzeit lief der Gastgeber weiter munter an. Erschwerend zur stark kämpferischen Performance des Gastes kam noch dazu, dass der Gastgeber an diesem Spieltag das Abseits pachtete. So ziemlich jeder Angriff endete in der verbotenen Zone. Ging aber mal der ein oder andere Angriff durch, so war immer noch Krake Hogh auf dem Posten. Mit zunehmender Spieldauer musste allerdings auch die SGM aus Neuffen/Kohlberg weiter aufmachen. So wurde Jankofsky in die Offensive beordert und traf in der 89. Minute mit seiner ersten offensiven Ballaktion zum umjubelten 2:2.

Jankofsky auch im Überschwang der Freude:” Ja was soll ich sagen, ist ja auch kein Geheimnis, dass ich mal höher gespielt habe. Heute allerdings hat eine starke kämpferische Leistung der Mannschaft das Unentschieden möglich gemacht. Da wo der Ball eingeschlagen ist, wollte ich ihn auch hinhaben”

Es spielten: Hogh – Stöcker, Wohlfart, Jankofsky, Weiß – Hübbers, Kälberer, Schneider, Gaiser – Hasenöhrl, Birkmaier
Cachot, Schlotterbeck

DH