Spieltag der F-Jugend am 14.10.2017 in Neuffen

2017-10-14 F-JugendNeuffen1

Am Samstag, den 14. Oktober hatten unsere F-Junioren ihren vierten Spieltag im heimischen Neuffen, was die Erwartungen der Spieler und Trainer entsprechend hoch steckte. Wie schon an den vorherigen Spieltagen traten wir mit einem F1 und einem F2 Team an, wobei die „alten Hasen“ Maximilian Kukla und Lukas Puskas das F2-Team unterstützen. Aufgrund der großen Anzahl der Spieler in der F-Jugend kam es zu Rotation bedingten Auswechslungen, so dass wir nicht alle verfügbaren Spieler zum Einsatz bringen konnten. Leider können immer nur fünf Spieler auf dem Platz stehen und es muss gerecht bleiben. Zugegebener Weise quasi ein Luxusproblem, aber schade für die Spieler, die nicht dabei sein können. Nach der taktischen Schulung durch Trainer Max Nebenführ ging es dann auch ins erste Spiel gegen den TSV Beuren. Die Vorgaben von Max griffen leider erst in der zweiten Hälfte des Spiels, so dass unsere Spieler den Rückstand aus der ersten Hälfte nicht mehr aufholen konnten. Unter dem Strich war aber eine deutliche Steigerung unseres Teams zu sehen. Leider zog sich dies auch durch die anderen Spiele und so konnte kein einziges Spiel gewonnen werden. Lag es an den selbst auferlegten Erwartung?

Zu unserem F2-Team: Als jüngstes Team im Vergleich zu unseren Gegnern war schnell zu erkennen, dass die Körperüberlegenheit dieser nichts Gutes ahnen ließ.

Alle Spiele gingen leider auch verloren, trotz hervorragenden Leistungen unserer beiden Lukas u. Lucas im Tor. Aber unsere Kleinen wehrten sich tapfer und erzielten auch 3 Tore, da war die Freude natürlich groß und die Enttäuschung beim Mannschaftsfoto wieder vergessen. 

MM

2017-10-14 F-JugendNeuffen1