VfB Neuffen Vereinsnachrichten 2012_KW 09

2012-02-28 knirpsehp

Aktive Mannschaften

Die Aktiven bestreiten am kommenden Sonntag ihr zweites Testspiel gegen den FC Nürtingen 73. Spielbeginn in Nürtingen auf dem Kunstrasen am Hölderin-Gymnasium ist um 14 Uhr.

Das erste Testspiel gegen den TV Unterboihingen konnte man durch Tore von Daniel Birkmaier, Patrick Siegert und Jochen Bader mit 3:2 für sich entscheiden obwohl m,an bereits nach 5 Minuten 0:2 in Rückstand geriet.

LF

 

Jugend

Knirpse: Das Triple ist perfekt!

Letzten Samstag stand der Abschlussspieltag der diesjährigen Kreishallenrunde in unserer städtischen Sporthalle auf dem Programm. 20 Mannschaften mit Gefolge mussten ganztägig bewirtet werden. Hierfür nochmals vielen Dank an alle fleißigen Helfer.
Durch den unglücklichen Termin am Ende der Faschingsferien fehlten uns leider zwei Spieler, dies wurde jedoch durch die Bambini-Spieler Ben und Samuel bestens kompensiert. Danke an die Eltern und Trainer, die trotz eigenem Turnier am Sonntag dies unterstützten und an Mirko Streubel, der an diesem Tag einen tollen Job als Betreuer bei den Blauen machte.
Von den gemeldeten Mannschaften konnten leider zwei nicht antreten. Damit der Turnierplan einigermaßen eingehalten werden konnte, wurde kurzerhand eine Auswahlmannschaft aus allen anwesenden Vereinen gebildet. Hier konnten auch einige unsere Spieler Ihr Können unter Beweis stellen.
Nachdem wir die letzten beiden Spieltage für uns entscheiden konnten wollten wir natürlich an unserem Heimspieltag den dritten Sieg in Folge einfahren. Dementsprechend motiviert gingen unsere „Jungen Wilden“ das erste von vier Spielen an, welches auch gleich gewonnen wurde. In den folgenden drei Spielen wurde die Leistung immer besser und nach vier gewonnenen Spielen standen wir wieder da, wo wir auch hinwollten, nämlich zum dritten Mal in Folge auf dem ersten Platz!
Am Ende des langen Turniertages durften alle Spieler eine Medaille vom wfv entgegennehmen. Stolz über die tolle Mannschaftsleistung freuen wir uns schon jetzt auf unser eigenes Turnier am 17. März welches wieder in der städtischen Sporthalle stattfinden wird.

2012-02-28 knirpsehp

Das Bild zeigt die erfolgreich Knirpse-Mannschaft.

MD

 

A-Juniorinnen: Hallenturnier beim TSV Trochtelfingen

Beim B-Juniorinnen-Vollbanden-Hallenturnier des TSV Trochtelfingen kam man nicht über die Gruppenphase hinaus. Mit Nadine Schätzle (Jahrgang 2000) hatte man an diesem Tag die deutlich jüngste Torspielerin – Nadine machte ihre Sache jedoch sehr gut und zeigte einige Paraden in den Gruppenspielen.

Nachdem man im ersten Spiel gegen die spielstarken Damen vom SV Nehren unterlag (1:4) konnte man auch im zweiten Spiel gegen Gastgeber TSV Trochtelfingen (2:3) nicht überzeugen. In der Partie gegen den FC Engstingen (1:0) rief man erstmals das eigene Potenzial ab musste jedoch im weiteren Verlauf eine weitere, unglückliche Niederlage gegen den BFC Pfullingen (1:3) hinnehmen.

Es spielten: Nadine Schätzle, Jacqueline Schnizler, Bianca Pinter, Larissa Gerhart, Nathalie Vogel, Claudia Schulz und Anja Kolb.

MS

A-Juniorinnen: Turniersieg beim TV Unterlenningen

Einen unerwarteten Turniersieg konnte die Mannschaft beim B-Juniorinnenturnier des TV Unterlenningen einfahren.

Die Gruppenspiele gegen den VfL Kirchheim/Teck konnten nach spielerischem Übergewicht souverän gewonnen werden (3:0; 4:0). Gegen die SGM Wendlingen/Ötlingen unterlag man in beiden Spielen (0:2; 0:2) wobei man gut mitspielte und die eigenen, wenigen Fehler bestraft wurden. Den TSV Harthausen nahm man im ersten Spiel auf die leichte Schulter und unterlag, konnte jedoch im Rückspiel die Niederlage nach sehr gutem Hallenfussball vergessen machen (0:2; 5:0)

Bei der Siegerehrung dann die Überraschung: Der TSV Ötlingen hatte außer Konkurrenz gespielt – somit stand man verwundert aber glücklich auf Platz 1 und erreichte den goldenen Siegerpokal. Zudem ein DANKE an Marie Schrade, welche ausgeholfen hatte und ihre Sache sehr ordentlich machte und ein sicherer Rückhalt war.

Es spielten: Marie Schrade, Jacqueline Schnizler, Bianca Pinter, Larissa Gerhart, Nathalie Vogel, Lisa Kraut, Anja Kolb und Hanna Bohner.

MS