VfB Neuffen Vereinsnachrichten KW 03_2013

2013-01-15 knirpsewernauhp

Jugend

Hallenturniere in Neuffen

Am kommenden Wochenende finden die ersten beiden Jugendturniere in unserer städtischen Halle statt. Am Samstag ab 9:00 Uhr spielen zehn Mannschaften um den Elektro-Schweizer-Cup. Der VfB Neuffen tritt in diesem Turnier mit zwei Mannschaften an, und versucht in der eigenen Halle soweit wie möglich zu kommen. Acht gegnerische Teams gilt es dabei zu bezwingen und man darf gespannt sein, wie sich unsere Mannschaften schlagen. Das Finale wird gegen 15 Uhr ausgetragen. Folgende Gruppen sind eingeteilt:

Gruppe A: VfB Neuffen 1, SV Hülben, TSV Grafenberg, TV Bempflingen, TSV Eschenbach

Gruppe B: VfB Neuffen II, SGEH, TSV Beuren, ASV Aichwald, FC Bleichstetten

Am Sonntag geht es nahtlos mit den E-Junioren weiter. Ebenfalls ab 09:00 Uhr wird in diesem Turnier der Stadtwerke-Neuffen-Cup ausgespielt. In diesem Turnier kämpfen 18 Mannschaften um den Titel, wobei der VfB Neuffen mit drei Mannschaften vertreten ist und sicher versuchen wird eine Platzierung unter den besten vier zu erreichen. Das Finale startet gegen 17:45 Uhr. Die Gruppeneinteilungen im Einzelnen:

Gruppe A: VfB Neuffen I, TSV Dettingen/Erms, SV Hülben, 1. FC Frickenhausen II, VfL Pfullingen II, TSV Linsenhofen

Gruppe B: TuS Metzingen, TV Bempflingen I, VfB Neuffen II, 1. FC Frickenhausen I, VfL Pfullingen III, TSG Tübingen I

Gruppe C: VfB Neuffen III, TV Bempflingen II, TSV Oberensingen, TSV Bernhausen, VfL Pfullingen I, TSG Tübingen II

Das Teilnehmerfeld lässt bei beiden Turnieren auf spannende Spiele und einige umkämpfte Derbys hoffen. Die Spieler freuen sich natürlich an beiden Tagen über viele Zuschauer, die sie beim Versuch, das Turnier zu gewinnen, unterstützen. Für die Bewirtung ist gesorgt, so dass einem schönen Fußballnachmittag in der städtischen Halle nichts im Wege steht. An dieser Stelle gilt nochmals ausdrücklich der Dank an unsere Sponsoren, die maßgeblich zum Gelingen der Turniere beitragen!

LF

 

F-Junioren: Platz 6 beim Hallenturnier in Owen

Letzten Samstag bestritten wir unser erstes Hallenturnier im neuen Jahr in Owen. Gespielt wurde in zwei Fünfergruppen und unser Ziel war es, sich als Erst- oder Zweitplatzierter für das Halbfinale zu qualifizieren. Denkbar knapp, nämlich mit nur einem zu wenig geschossenen bzw. einem zu viel bekommenen Tor, mussten wir uns mit Platz 3 nach der Vorrunde zufrieden geben und spielten nun um Platz 5. Wie auch in fast allen Vorrundenspielen war man auch in diesem Spiel dem Gegner spielerisch überlegen, nur die Torausbeute ließ mal wieder zu wünschen übrig und man verlor unglücklich 0:1, was am Ende Platz 6 bedeutete.

Bei diesem Turnier wäre sicherlich eine bessere Platzierung möglich gewesen, doch die Art und Weise, wie das Zusammenspiel der Kids von Spiel zu Spiel besser wurde, hat uns für das kommende Heimturnier positiv gestimmt.

Am kommenden Samstag bestreiten wir mit zwei Mannschaften unser eigenes Turnier in Neuffen. Wer die „Jungen Wilden“ also mal voll in Action sehen möchte – ab 9 Uhr in der städtischen Turnhalle steppt der Bär!

MD

 

Knirpse: Dritter Platz in Wernau

Die Knirpse des VFB Neuffen spielten am vergangenen Sonntag beim Hallenturnier des TSV Wernau. Nachdem kurzfristig ein Platz frei geworden war, reisten wir kurzentschlossen mit unseren allzeit bereiten Spielern und dazugehörenden Eltern nach Wernau. Das erste Spiel gegen Neuhausen konnten wir durch eine starke kämpferische Leistung mit 1:0 für uns entscheiden. Im nächsten Vorrundenspiel konnten wir auch den Gegner TV Hochdorf mit 5:0 bezwingen. Im letzten Vorrundenspiel gegen den FSV Bietigheim-Bissingen fanden wir nicht ins Spiel und verloren daher leider mit 0:3. Nun bestand noch die Möglichkeit im kleinen Endspiel gegen die Mannschaft des TV Belsen als dritter vom Platz zu gehen. In einem unvergesslichen Spiel ließen wir uns die Chance nicht entgehen und sicherten uns mit einem 5:3 den dritten Platz! Jeder Spieler freute sich riesig über den bronzenen Pokal. Nochmals vielen Dank an alle Beteiligten.

2013-01-15 knirpsewernauhp

Mit am Start waren: Jannik, Alihan, Julian H., Miguel, Kevin Krieger, Radoslav, Paul, Kevin Kuhnert

MK

 

D-Juniorinnen: Erfolgreiches Abschneiden beim Hallenturnier in Lonsee

Mit zwei Mannschaften aber sehr ersatzgeschwächt traten wir beim stark besetzten Turnier in Lonsee an. Mannschaft 2 konnte immerhin einen achtbaren achten Platz erringen. Man sieht von Turnier zu Turnier, dass wir uns spielerisch immer mehr verbessern. Allerdings machen wir noch zu viele leichte Fehler, wodurch dem Gegner oft die Tore „geschenkt“ werden. Mannschaft 1 schaffte es bis ins Finale, wo dann aber der Kräfteverschleiß deutlich wurde, und wir gegen die Gastgeberinnen den Kürzeren zogen. Trotzdem eine super Leistung, nachdem wir uns an die ungewohnte Rundumbande gewöhnt hatten. Spielerisch, und vor allem kämpferisch konnten wir voll überzeugen. Ein großes Lob an alle Spielerinnen der beiden Mannschaften. Weiter so.

Für den VfB Neuffen erfolgreich waren: Nadine Schätzle, Hannah Schöll(4), Leonie Hammley(2), Alina Braunholz(2), Nina Jansen(3), Maureen Trauth, Fiona Scheibe, Jenny Wörz(1), Maxi Scherer(1), Vanessa Leibfritz, Gina-Marie Seipp, Lucie Jansen(1)

SW

 

Vorschau Eishockey: VfB vs. WWA – Das Triple ist möglich!

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit, der diesjährige Neuffener Eishockeycup wird in Wernau ausgespielt! Der VfB Neuffen, in der Eishockeyszene besser als die „Neuffen Donkeys“ bekannt, versucht den Titel zum dritten Mal in Folge gegen die WWA Neuffen zu verteidigen. Ein wahres K.O. Spiel erwartet die Zuschauer in Wernau, denn wer nach 60 Minuten als Sieger vom Eis geht hat sich den Pott gesichert.

Wer sich auch dieses Jahr das Spektakel nicht entgehen lassen will und wahres „Amateureishockey“ sehen will, sollte sich am Samstag, dem 19.01. zum Bully um 17:15 Uhr in Eisstadion in Wernau einfinden. Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

LF