VfB Neuffen Vereinsnachrichten KW 03_2016

2016-01-19 knirpse 2

 

Jugend

Hallenturniere des VfB Neuffen am Wochenende

Am kommenden Wochenende finden die ersten Turniere der Jugendmannschaften in der städtischen Halle statt. Am Samstag 23.01.2016 wird der Meistermax-Cup der E-Junioren ausgetragen, gefolgt vom Stadtwerke Neuffen Cup am Sonntag 24.01.2016 mit den D- und C-Junioren. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt, das Wirtschaftsteam Schrade/Colditz ist bestens vorbereitet. An beiden Tagen wird um 9 Uhr begonnen, die Spielpläne gibt es auf unserer Homepage www.vfb-neuffen.de zum download. Wer für Samstag und Sonntag also noch nichts vor hat, ist in der Sporthalle gern gesehener Gast. Alle Spieler und die Jugendleitung freuen sich über zahlreiche Unterstützung.

Jugendleitung VfB Neuffen

 

Knirpse: Hallenturnier in Köngen

Am Sonntag waren unsere Kicker zu Gast in Köngen. Nach einem super Start gegen die SF Wernau hätte es so weitergehen können, der der FC Heidenheim und der TV Hochdorf hatten etwas dagegen. So spielten wir letztlich um Platz 5 gegen den TSV Wendlingen und probierten dabei ein neues Wechselsystem aus. Leider ging das Spiel knapp verloren und wir mussten uns mit dem 6. Platz zufrieden geben. Es wäre an diesem Tag mehr drin gewesen, aber die Kinder hatten dennoch ihren Spaß und freuten sich über ihre Medaillen.

2016-01-19 knirpse 2

Mit dabei waren Lias, Leonie, Jan, Thilo, Marc, Anna, Robin und Luna.

MK

 

B-Juniorinnen: Starker Auftritt in Reutlingen gegen Top-Teams

Beim sehr stark besetzten Turnier des TSV Sondelfingen zogen sich die Spadelsberg-Mädels mehr als achtbar aus der Affäre. Gegen den Bundesligisten SV Alberweiler setzte es zwar zu Beginn eine deftige 1:10-Schlappe. Aber schon da zeigte man eine Hälfte lang ein sehr ordentliches Spiel. Bis dann die Luft ausging. Das zweite Spiel konnte man gegen den einzigen klassen gleichen Gegner FC Rottenburg souverän mit 4:2 gewinnen. Gegen den Oberligisten FC Glatten konnte man sogar das Spiel bestimmen und ging mit 2:0 in Führung. Kurz vor Schluss musste man aber sehr unglücklich den 2:2-Ausgleich hinnehmen. So kam es im letzten Spiel zu einem Endspiel um den Viertelfinaleinzug. Der Gegner hieß wie so oft Verbandsligist SGM Wendlingen /Ötlingen. Die Mannschaft machte über weite Strecken das Spiel, die SGM aber das einzige Tor. Somit verlor man mit 0:1 und schied unglücklich als Gruppendritter aus. Aber die Mädels können stolz auf die gezeigte Leistung sein. Damit hätte wohl niemand gerechnet.

2016-01-19 bjuniorinnen 2 640x497

hintere Reihe von links: Lisa Jirikovsky, Nina Jansen, Hannah Schöll, Sina Oswald, Sarah Floredo

vordere Reihe von links: Maxi Scherer, Jenny Wörz, Maureen Trauth, Alina Braunholz

SW

VfB-Skiausfahrt 2016

Am letzten Samstag war es wieder so weit, die 2. Skiausfahrt nach Riezlern unter dem Motto „Samstag voll“ wurde um 5.45 Uhr gestartet. Die Stimmung war anfangs noch verhalten. Dies änderte sich nach einer kurzen Pause an der Raststätte „Allgäuer Tor“. Die Party nahm ihren Lauf. Auch der starke Schnellfall am Fellhorn tat der Stimmung keinen Abbruch, denn so konnte man öfter ein „Päuschen“ machen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, das man zu wenig gefahren war. So hatte man noch genügend Energie beim Aprés-Ski an der allseits beliebten „Plattform“. Hier zeigte sich die Gruppe nochmals von der besten Seite und auch die Heimfahrt ließ keine Wünsche offen. Wir bedanken uns bei Thomas Linge für die super Organisation und Birgit Schweizer für ihre Unterstützung. Es hat alles gepasst und Riesenspaß gemacht. Vielen Dank dafür! Auf ein Neues im Jahr 2017. Olé VfB.

VfB – Senioren

Wir treffen uns am Freitag 29.01. um 18:30 Uhr mit Frauen im Naturfreundehaus. Die Frauen ehemaliger Kameraden und Senioren-Nachwuchs sind herzlich willkommen.

K.S.