VfB Neuffen Vereinsnachrichten KW 08_2014

2014-02-18 d2juniorenhp

Aktive Mannschaften

Im Vorbereitungsspiel letzten Sonntag gegen den Bezirksligisten TSV Grötzingen setzte es eine weitere 0:3 Niederlage. Allerdings trat man stark ersatzgeschwächt an und wehrte sich nach Kräften. Dabei hatte man auch selbst einige gute Chancen um das Ergebnis schöner zu gestalten, konnte an diesem Tag aber kein Tor erzielen. Trotz der Niederlage war es gegenüber der schlechten Vorstellung in Denkendorf wieder eine Steigerung und auf Grund der schlechten Personalsituation im Vorfeld ein Spiel aus dem man Mut für die kommenden Aufgaben schöpfen kann.

Bevor die Runde startet steht ein letztes Testspiel auf dem Programm. Dabei geht es am kommenden Samstag aufs „Wörth“ wo man gegen die erste Mannschaft des FV09 Nürtingen antritt. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

LF

 

Jugend

Hallenturniere 2014 des VfB Neuffen

„Stadtwerke Neuffen-Cup“ und „Ralph Maier-Cup“ am Wochenende!

Am kommenden Wochenende stehen die nächsten und letzten Hallenturniere der diesjährigen Hallensaison in der städtischen Halle in Neuffen statt. Am Samstag, dem 22.02. treten die C-Junioren an und spielen dabei um den „Stadtwerke Neuffen-Cup“. Der VfB Neuffen geht in diesem Turnier mit zwei Mannschaften an den Start und versucht gegen 14 weitere Mannschaften den Titel in Neuffen zu halten.

Am Sonntag, dem 23.02. spielen die D-Junioren um den „Ralph Maier-Cup“. In diesem Turnier ist der VfB Neuffen mit gleich vier Mannschaften vertreten und kämpft mit 12 weiteren Teams um den Cup.

Beide Turniere beginnen um 9 Uhr, das Viertelfinale um 13:30 Uhr und die Endspiele um 14:45 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

Der VfB Neuffen freut sich auf viele Besucher und bedankt sich bei den Sponsoren und Namensgebern beider Turniere für ihre Unterstützung!

LF

 

D2-Junioren: 2. Platz in Ötlingen

Beim Hallenturnier in Ötlingen am Samstag, 08.02.2014, war die Vorgabe klar: mindestens zwei Siege mussten her, um ins Halbfinale zu kommen. Hoch motiviert starteten unsere Jungs diese Mission gegen die bezwingbare Mannschaft Ötlingen 1. Doch wie so oft musste erst mal ein Rückstand hingenommen werden und so gelang im ersten Spiel „nur“ ein 1:1. Doch dann warfen die Jungs ihre Tormaschine an und bezwangen Ötlingen 3 mit 3:1 und im Anschluss setzte man sich mit einem 2:1 gegen Harthausen vor dieselben auf den zweiten Gruppenplatz. Gegen den Gruppenersten Nellingen verlor die Mannschaft mit einem knappen 0:1, doch war das Ziel Halbfinale erreicht.

Dort traf man auf den Ersten der anderen Gruppe: Reudern. Doch auch hier konnten unsere Jungs sich gut entfalten und spielten etliche Torchancen heraus. Letztlich gewann man souverän mit 4:1. So befanden wir uns im Finale und mussten nochmals gegen Nellingen antreten. Die Kräfte schwanden und wie in der Vorrunde mussten sich unsere Jungs auch jetzt geschlagen geben. Der zweite Platz verursachte jedoch zufriedene Gesichter in der Mannschaft und bei den Begleitern, die sehr viele schöne Spielzüge sehen konnten.

Eine Überraschung gab es dann noch zum Schluss: Die Schiedsrichter, Organisatoren und die Trainer aller Mannschaften wählten Alan als besten Spieler des Turniers. Herzlichen Glückwunsch!

2014-02-18 d2juniorenhp

Es spielten: Paul, Luis, Lorenz, Tom, Alan, Jannick, Carlo, Tim Walter und Tim Wörz

MR

E-Junioren: Tolle Gastgeber beim eigenen Hallenturnier neben und leider auch auf dem Platz!

 

Vergangenen Samstag war unser großer Tag – wir waren Gastgeber für insgesamt sechzehn Mannschaften beim Herbert-Schall-Umzüge-Cup. Aber bevor wir zum sportlichen Teil kommen zuerst einmal ein großes Lob und vielen Dank an die Eltern unserer Kids, die mit ihrem Arbeitseinsatz und den Kuchen- und Waffelteigspenden wieder einmal zum tollen Gelingen des Heimturniers beigetragen haben. Ebenso vielen Dank an die Jungs der Turnierleitung und die Schiris, die in gewohnt souveräner Art den Turniertag leiteten.

Gespielt wurde in vier Vierergruppen, bei denen sich die jeweils beiden Erstplatzierten für die Viertelfinale qualifizierten. Aufgrund unseres großen Kaders konnten wir dieses Jahr mit drei Mannschaften antreten. Nach den ersten gespielten Partien sah es noch ganz gut für uns aus und eigentlich konnte man davon ausgehen, dass wir mit zwei Mannschaften das Viertelfinale erreichen, doch leider kam es anders. Zum einen fehlte uns an diesem Tag das nötige Quäntchen Glück und als dann noch Pech dazu kam…

2014-02-18 ejuniorenhp

So schieden leider alle drei Neuffener Teams als jeweils Drittplatzierter in der Gruppe denkbar knapp aus. Die Enttäuschung war anfangs natürlich riesengroß, konnte man im letzten Jahr das Turnier noch gewinnen, doch schon nach kurzer Zeit waren alle Kids wieder bester Laune, was auf dem Gruppenbild unschwer zu erkennen ist.

MD

F-Junioren: Fünfter in Ötlingen

Ein Teil der F-Junioren nahmen am Ötlinger Kleinfeldturnier teil. Unser erster Gegner kam aus Berkheim. Ziemlich schnell gerieten wir in Rückstand und fahnden auch nicht unseren Spielrhythmus und so ging es 0:3 aus. Reudern hieß unser zweiter Gegner, nun lief es besser für uns und wir gewannen mit 2:0. Die Mannschaft aus Musberg war uns noch vom letzten Jahr in “guter” Erinnerung. Toll gespielt, doch leider schlugen wir uns selber 0:2. Im letzten Spiel trafen wir auf Neidlingen. Nun wollten wir unseren mitgereisten Fans noch mal zeigen was wir können, wenn der Gegner es zulässt. Am Ende konnten wir dieses Spiel mit 3:0 für uns entscheiden. Mit ausgeglichenen Spielen und einem tollen 5. Platz fuhren wir wieder nach Hause.

2014-02-18 fjuniorenhp

Für Neuffen waren am Start: Philipp, Samuel, Jannis, Ben, Jan, Lukas, Alihan, Paul und Kevin.

MK

VfB Senioren

Wir treffen uns am Freitag 28.02. um 18:30 Uhr mit Frauen im Sportheim Spadelsberg. Die Frauen ehemaliger Kameraden und Senioren-Nachwuchs sind herzlich willkommen.

K.S.