VfB Neuffen Vereinsnachrichten KW 21_2014

2014 05 20 DritterDM2014

Generalversammlung 2014

An diesem Freitag, dem 23.05. um 20 Uhr findet die diesjährige Generalversammlung des VfB Neuffen in der Gaststätte Spadelsberg statt. Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf der Agenda: 1. Begrüßung, 2. Berichte, 3. Entlastungen, 4. Neuwahlen, 5. Verschiedenes.

Zum Besuch lädt das Vorstandsgremium recht herzlich ein.

 

Aktive Mannschaften

Erfolgloses Wochenende für beide Mannschaften

Am vergangenen Sonntag mussten beide Mannschaften die Heimreise ohne Punkte antreten. Die erste Mannshaft unterlag beim Tabellenführere der Kreisliga A2 , dem FC Frickenhausen II mit 1:3. Bis zur Halbzeit konnte man das Spiel offen gestalten und wechselte nach einer frühen Führung durch Thomas Schneider beim Stand von 1:1 die Seiten. In der zweiten Halbzeit fing man sich nach 67 Minuten den zweiten Gegentreffer ein und hatte nichts mehr entgegenzusetzen. Sechs Minuten vor Ende machten die Gastgeber mit dem dritten Treffer alles klar, so dass man als Verlierer den Platz verließ.

Die zweite Mannschaft verlor ebenfalls nach einer 1:0 Führung durch einen direkt verwandelten Eckball von Axel Kicherer ihr Spiel mit 1:2. Zur Halbzeit stand es 1:1 Unentschieden was dem Spielverlauf nach auch gerecht war, dennoch ärgerlich, da der Ausgleich aus einer klaren Abseitsposition fiel. Im zweiten Durchgang hatte man zunächst die besseren Chancen auf die Führung, konnte diese aber nicht erzielen und fing sich neun Minuten vor dem Ende einen weiteren Gegentreffer ein, der die Niederlage bedeutete. Auch in der Schlussphase vergab man die erneute Ausgleichschance und verlor so etwas unglücklich.

LF

 

Vorschau aktive Mannschaften

Am kommenden Sonntag haben beide Mannschaften ihre letzten Heimspiele der laufenden Saison. Die zweite Mannschaft trifft dabei um 13:15 Uhr auf den TSV Ötlingen, die erste Mannschaft spielt um 15 Uhr gegen die TG Kirchheim.

 

Jugend

A-Junioren: VfB Neuffen – TSV Ötlingen 4:0

In einer ansehnlichen Partie konnten die Jungs, um Mittelfeldmotor Raphael Castellucci, einen weiteren Sieg einfahren und bleiben im Kampf um Platz 1 in dieser Staffel weiterhin mit dabei. In den kompletten 90 Minuten war unsere Jungs die bessere Mannschaft. Nur Leichtsinnsfehler im Abwehrverhalten ließen dem Gegner in der ersten Halbzeit die eine oder andere Chance zu. Ansonsten war die Mannschaft präsent und erzielte vier schön herausgespielte Treffer. Nun gilt am nächsten Samstag beim Tabellenletzten TSV Wolfschlugen nachzulegen, damit es im letzten Spiel gegen die TSG Salach zum Showdown kommt.

Folgende Spieler waren mit von der Partie: M. Schöllkopf, K. Riedle S. Kaya, P. Scheu, A. Kicherer , A. Chochot , P. Joksch, L. Lamparter, R. Castellucci, K. Opferkuch, T. Spreitzer, J. Kicherer, M. Schrade, C. Schnizler, R. Kerner

RB

 

D-Junioren: VfB Neuffen II – TV Unterboihingen I 0:10

 

E1-Junioren: 1. FC Frickenhausen – VfB Neuffen I 3:5 (2:2)

Gegen den Tabellennachbarn gelang uns ein verdienter Auswärtssieg. Zu Beginn der Partie erspielten wir uns einige Tormöglichkeiten und nutzten eine davon zur Führung. Mit dem ersten Torschuss gelang den Gastgebern der Ausgleich unter tatkräftiger Unterstützung unseres Torspielers. Die nächste Unachtsamkeit in der Abwehr bedeutete die Führung der Gastgeber und Mitte der ersten Hälfte verloren wir komplett unsere Ordnung und passten uns dem Spiel des Gegners an. Kurz vor der Pause gelang uns noch der Ausgleich zum 2:2.

Nachdem Seitenwechsel stellten wir uns auf die langen Bälle des Gegners besser ein und gingen erneut in Führung. Mit einem Sonntagsschuss (von der Mittellinie) am Samstagnachmittag mussten wir den 3:3 Ausgleich hinnehmen. Endlich besannen wir uns wieder auf unsere spielerischen Qualitäten und erarbeiteten uns einige gute Möglichkeiten. Mit zwei weiteren Treffen kurz vor dem Ende der Partie gelang es uns drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Mit mehr Konzentration vor dem gegnerischen Tor wäre ein höherer Sieg möglich gewesen und hätte den Trainern und Zuschauern die Anspannung bis zum Schlusspfiff erspart.

Es spielten: Moritz Ellinger, Emre Falay, Kim Hartmann, Nico Schall, Tim Brandstetter, Joshua Eckstein, Tim Henzler, Tobias Kaufmann und Tim Fischer.

RK

 

F-Junioren: Berichte vom letzten Spieltag

Letzten Samstag war unsere F-Jugend stark ersatzgeschwächt mit zwei Mannschaften in Bempflingen und Nürtingen am Start. Mannschaft 1 war wieder in einer sehr starken Gruppe eingeteilt, wo man auf den VfL Kirchheim, TSV Weilheim und 09 Nürtingen I+II traf. Nach  tollen Spielzügen und sehenswerten Toren konnte man aber jederzeit bei allen Gegnern mithalten. Mit zwei Siegen einem Unentschieden und einer Niederlage waren wir mit der Leistung unserer Spieler sehr zufrieden.
Mit dabei waren: Paul, Julian Hoyler, Julian Bunz, Alihan, Kevin und Ben

Bei tollem Wetter durften unsere Kids der Mannschaft 2 diesen in Bempflingen ran. Ohne Auswechselspieler tat man sich zu Beginn etwas schwer und konnte nicht optimal in den Spieltag starten. Jedoch ein großes Lob an die gesamte Mannschaft die in jedem Spiel trotzdem alles gegeben hat und bis zum Schluss gekämpft hat. So konnte man den Umständen entsprechend eine zufriedenstellende Tagesbilanz mitnehmen. Der Spaß stand auch heute wieder im Vordergrund und diesen hatten wir alle reichlich an diesem Spieltag. Auch bedanken möchten wir uns bei den Eltern die auch dieses mal wieder mitgekommen sind und unsere Kids unterstützt haben.

Mit dabei waren: Jannis, Miguel, Chiara, Philipp und Jan
Eure Trainer Michi und Fabi

 

Vorschau Jugend

Freitag, 23.05.2014

C-Juniorinnen18:30 VfB Neuffen – SGM Grün-Weiß     

Samstag, 24.05.2014

D-Juniorinnen10:30 VfL Kirchheim/Teck – VfB Neuffen

E-Junioren     12:45 TSV Oberboihingen II – VfB Neuffen II     

                  12:45 VfB Neuffen I – TSV Beuren I       

D-Junioren     13:45 TB Neckarhausen – VfB Neuffen II         

                   13:45 VfB Neuffen I – TSV Jesingen       

C-Junioren     15:00 VfB Neuffen – TSV Weilheim/Teck II       

A-Junioren     16:30 TSV Wolfschlugen – VfB Neuffen   

Mittwoch, 28.05.2014

D-Junioren     18:45 VfB Neuffen I – TV Bempflingen II

 

VfBouler

3.Platz bei DM

Bei der 34.Deutschen Meisterschaft Doublette am vergangenen Wochenende auf dem Schlossplatz in Stuttgart erreichten Armin Hogh und Tobias Müller aus unserem Ba-Wü Team den hervorragenden 3.Platz. Im Halbfinale verloren Sie gegen den späteren Deutschen Meister aus Niedersachsen in einem hart umkämpften Spiel, das enger war wie es das Ergebnis aussagt, mit 6:13. Großen Sport zeigten die beiden schon im Viertelfinale gegen den Deutschen Meister von 2012 Jan-Luc Testas und Sascha Wagner. Nach einem 3:10 Rückstand drehten Sie die Partie und gewannen mit 13:10. Die VfBouler gratulieren zu diesem tollen Erfolg.

2014 05 20 DritterDM2014

Hoffentlich können Armin und Tobse die Form beim am Samstag anstehenden Ligaspieltag halten. Denn da müssen Sie und Ihre Mannschaftskameraden/innen in der Ba-Wü Liga schon wieder um Punkte und Siege kämpfen. Da dieser Spieltag allerdings im heimischen Boulodrom im Spadelsberg stattfindet sollte man den Platz im vorderen Tabellendrittel verteidigen können. Spielbeginn ist um 10.00 Uhr.

Ebenfalls zu Gast im Neuffener Spadelsberg ist die Regionalliga. Die Neuffener Equipe sollte den Heimvorteil nutzen um sich ein bisschen vom Tabellenkeller zu entfernen. Wenn sie in Bestbesetzung antreten können sollte dies auch gelingen. Spielbeginn ist um 9.00 Uhr.  

Einzig reisen muss das Oberligateam. In Aichelberg gilt es den vorderen Platz in der Tabelle zu festigen.

Allez les boules. W.F.