VfB Neuffen Vereinsnachrichten KW 50_2013

2013-12-10 knirpse copy

Jugend

Knirpse: Turnier in Schlierbach 

Nach drei Wochen Pause ging’s für unsere Knirpse am Samstag nach Schlierbach zum Turnier. Wir waren eine von zehn Mannschaften und wie immer schliefen unsere Jungs in den ersten zwei Spielen, so dass wir nur das dritte und vierte Spiel für uns entscheiden konnten.

Als alle Vorrundenspiele gespielt waren ging es für uns dann in der letzten Begegnung um Platz 5. Nach spannenden neun Minuten endete das Spiel mit 1:1 Unentschieden und es kam zum 9 Meter schießen. Diese konnten wir nach einem Krimi für uns entscheiden und waren somit als fünfter genau im Mittelfeld des Turniers.

2013-12-10 knirpse copy 

Mit dabei waren : Julian Spring, Rico Wahl, Noah Schnizler, Nika Schnizler, Lukas Eberle und Lenni Öxle

 

C-Juniorinnen: Unglückliches Aus bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Nachdem man im ersten Spiel gegen den hohen Favoriten FV 09 Nürtingen eine herbe 0:7 Klatsche einstecken musste, besann man sich auf seine Fähigkeiten, und spielte im weiteren Verlauf des Turniers hervorragenden Hallenfussball. Der TB Ruit wurde mit 3:1, und der VfL Kirchheim mit 4:1 abgefertigt. Gegen die SGM Wendlingen/Ötlingen war man drückend überlegen, konnte aber kein Tor erzielen, und musste sogar bei einem der wenigen Konter das 0:1 hinnehmen. So musste nun im letzten Spiel ein Sieg gegen den TSV Weilheim her, wenn man die Endrunde erreichen wollte. Die Mannschaft spielte den TSV an die Wand, so dass dieser praktisch nicht aus seiner Hälfte kam. Leider vergab man auch beste Torchancen, und hatte auch noch Pech bei Latten- und Pfostentreffern. Man sah den unbedingten Willen siegen zu wollen, aber das Tor wollte einfach nicht fallen. So blieb es beim 0:0, und es fehlte am Ende ein einziges Tor, zum Weiterkommen. Trotzdem hat die Mannschaft nach anfänglichen Schwierigkeiten gezeigt, welch tollen Fußball sie spielen kann. Mädels ihr könnt Stolz auf die gezeigte Leistung sein. Beim nächsten Mal kommt auch wieder das nötige Quäntchen Glück dazu.

SW