VfB Neuffen Vereinsnachrichten KW 12_2014

2014-03-18 e2juniorenhp

Aktive Mannschaften

VfB Neuffen I – TB Neckarhausen 1:0

Einen wichtigen Dreier konnte die erste Mannschaft im Heimspiel gegen den Neckarhausen einfahren und damit nach zwei Niederlagen in Folge wieder einen Erfolg feiern. Dabei sah es lange Zeit nicht danach aus, erst drei Minuten vor Schluss konnte Kevin Federschmid den Siegtreffer erzielen.

Der VfB begann gut gegen einen kampfstarken Gegner aus Neckarhausen. Man war aggressiver und konnte in der Offensive für Gefahr sorgen verpasste es aber die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Nach zwanzig Minuten fanden die Gäste besser ins Spiel und profitierten dabei von Fehlern des VfB im Spielaufbau. Durch ein schnelles Umschaltspiel kamen sie in der ersten Halbzeit gleich vier mal gefährlich vors Neuffener Tor und man konnte von Glück sprechen, dass es in der Halbzeit noch 0:0 stand. Zweimal musste Michi Hogh in höchster Not retten, einmal verpasste Antonio Portale nur ganz knapp und die letzte Gute Neckarhäuser Chance kratzte Steffen Wollner von der Linie. Insgesamt ein aus Neuffener Sicht glückliches Remis in der Halbzeit, da man außer in der Anfangsphase für keine Gefahr mehr sorgen konnte.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich dann ausgeglichen. Neckarhausen lauerte weiter auf Fehler während der VfB versuchte aus dem Spiel heraus zu Chancen zu kommen. Insgesamt lief spielerisch jedoch nicht allzu viel zusammen und so waren es Standard- oder Einzelaktionen, die auf Neuffener Seite gefährlich waren. Jochen Bader verpasste nach einem Eckball per Kopf nur ganz knapp, ebenso Neckarhausen kurz darauf in der 50. Minute. In der 51. Minute prüfte erneut Jochen Bader den Neckarhäuser Schlussmann, der aber auf dem Posten war. Die größte Möglichkeit für Neckarhausen dann in der 63. Minute als Martin Geister mit seinem Schuss aus der Drehung nur den Außenpfosten traf und beim VfB vergab Michael Stöcker die beste Gelegenheit in der 76. Minute als er freistehend aus 10 Metern verzog. Als sich in der Schlussphase die meisten schon mit einem Unentschieden anfreunden wollten griff der VfB noch mal über Damir Hanjalic auf der rechten Außenbahn an, die Hereingabe versuchte zunächst Jochen Bader zu verwerten dessen Schuss aber noch geblockt wurde, den Abpraller versenkte dann aber Kevin Federschmid aus fünf Metern und avancierte damit zum Matchwinner. Die Schlussphase brachte nichts mehr ein auch wenn Nekarhausen noch mal versuchte den Ausgleich zu erzielen, so dass am Ende ein aus Neuffener Sicht doch etwas glücklicher Sieg zu Buche steht, den man aber gerne mitnimmt.

Kader: Hogh, Stöcker Martin (60. Reuschen), Wollner, Schneider, Stöcker Michael, Lude, Bader, Hanjalic, Beckbissinger (55. Federschmid), Nuffer, Widmaier

LF

 

Vorschau aktive Mannschaften

Am kommenden Sonntag treten beide Mannschaften auf fremden Plätzen an. Die 1. Mannschaft gastiert um 15 Uhr beim TSV Raidwangen, die 2. Mannschafft trifft ebenfalls um 15 Uhr beim SV Nabern an.

 

Jugend

D1-Junioren: Guter Start in der Leistungsstaffel

Beim ersten Spiel in der Leistungsstaffel waren unsere D1 – Junioren letzten Samstag zu Gast beim TSV Ötlingen. Die Spieler, die Trainer und die Fans waren gespannt, was die Mannschaft in der Leistungsstaffel erwarten wird. Mit sehr konzentriertem Spiel wurde der Gegner in der ersten Halbzeit auf Distanz gehalten, wobei unsere Jungs die eine oder andere Torchance nutzen hätten können, so ging man mit 0:0 in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff wurde spürbar der Druck auf das gegnerische Tor größer, Ötlingen wurde geschickt ausgespielt und konnte nur noch wenig entgegensetzen. So gewannen unsere VfB Kicker das Spiel verdient mit 0:4 und nahmen gleich die ersten Punkte mit nach Hause. Herzlichen Dank an die drei Spieler von der D2, Jannick, Lorenz und Nick, die mit sehr guter Leistung unsere Mannschaft unterstützten.

Es spielten: Nico Schmidt, Nick Schweizer, Jannick Hoyler, Tobias Weiß, Lorenz Ruff, Moritz Schimanko, David Kerov, Benjamin Knöll, Simon Schmidt und Marvin Dümmel.

JD

 

E1-Junioren: TSV Grötzingen – VfB Neuffen 8:0 (3:0)

Zum Auftakt der Feldrunde gab es für uns eine heftige “Klatsche” auf dem ungewohnten Kunstrasen in Grötzingen. In der ersten Halbzeit konnten wir noch mithalten und die Partie ausgeglichen gestalten. Allerdings verpassten wir es trotz guter Möglichkeiten in Führung zu gehen. Anders der Gegner, der seine sich bietenden Torchancen konsequent nutzte. Mit zwei schön herausgespielten Kontern und einem Gastgeschenk von unserer Abwehr lagen wir mit drei Treffern zu Halbzeit zurück.

Nach der Pause fehlte der Wille das Spiel zu drehen und auch ein Ehrentreffer wollte uns nicht gelingen. Der Gegner ließ sich nicht zweimal bitten und erzielte im regelmäßigen Abstand noch fünf weitere Treffer. Insgesamt ein verdienter Sieg der um zwei bis drei Tore zu hoch ausfiel. In der Hinrunde gewann man noch mit 2:1 gegen diesen Gegner so dass es für die kommenden Spiele noch viel zu tun gibt…..

Es spielten: Mika Bohner, Moritz Ellinger, Emre Falay, Kim und Nico Hartmann, Tim Brandstetter, Joshua Eckstein, Nico Schall und Tim Henzler.

AE

 

E2-Junioren: Unnötige 4:5-Niederlage zum Saisonauftakt!

Vergangenen Samstag starteten wir auswärts gegen den FC Unterensingen in die diesjährige Frühjahrsrunde. Auf dem schlecht bespielbaren Platz verschliefen wir leider die komplette erste Halbzeit und so stand es nach 25 Minuten 1:3 gegen uns. Nach einer kurzen aber deutlichen Halbzeitansprache spielten die Kids im zweiten Durchgang wie ausgewechselt. Innerhalb von zehn Minuten gelangen uns drei Tore und man hätte eigentlich noch das eine oder andere Tor nachlegen müssen, doch wie auch beim großen VfB kam es leider ganz anders. Wir versemmelten unsere Chancen haufenweise und der Gegner machte aus seinen wenigen Chancen noch zwei Tore zum 4:5-Endstand.

Wir Trainer sind uns aber sicher, wenn die Kids am kommenden Samstag beim ersten Heimspiel an die Leistung der zweiten Halbzeit anknüpfen ist der erste Dreier fällig!

2014-03-18 e2juniorenhp

Folgende Kinder waren im Kader: Elina Decker, Fynn Hanser, Felix Hauff, Tom Hummel, Jannik Jaiser, Lena Just, Tobias Kaufmann, Nico Nebenführ, „Capitano“ Max Streubel, Kai Wahl

MD

 

C -Juniorinnen: Zum Auftakt in der Leistungsstaffel die Punkte verschenkt

Zum ersten Spiel in der Leistungsstaffel mussten wir in Faurndau antreten. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten bekamen wir das Spiel recht gut in den Griff. Mit gefälligen Kombinationen konnten wir uns etliche Chancen herausarbeiten, wovon aber keine zu einem Treffer genutzt werden konnte. Der Gegner war da effektiver, und Nutze eine seiner 2 Chancen zur Führung. Im 2. Durchgang das gleiche Bild. Wir hatte viele sogenannte 100%ige, vergaben diese aber teilweise fahrlässig, oder sie wurden von der überragenden Torspielerin des FV zunichte gemacht. So kam es wir es kommen musste, und nach einem Abwehrfehler erhöhte Faurndau auf 2:0. Trotzdem waren wir Trainer mit dem Spiel nicht unzufrieden, da man spielerisch und kämpferisch Überzeugen konnte. Einzig die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Also so weiter arbeiten, dann können wir auch in dieser Spielklasse eine gute Rolle spielen.    

Für den VfB Neuffen im Einsatz waren: Maureen Trauth, Leonie Hammley, Hannah Schöll, Sarah Floredo, Jenny Wörz, Maxi Scherer, Ilay Aydogan, Nina Jansen, Marisa Kolb, Romy Sperl, Janine Singer

SW

 

Vorschau Jugend

Freitag, 21.03.2014

C-Juniorinnen18:30 VfB Neuffen – TSV Deizisau         

Samstag, 22.03.2014

D-Juniorinnen10:30 SGM Wendlingen-Ötlingen – VfB Neuffen  

E-Junioren     10:45 VfB Neuffen I – 1. FC Frickenhausen II    

                   11:45 VfB Neuffen II – SGM Altenriet/Neckartailfingen/Schlaitdorf II  

D-Junioren     12:45 VfB Neuffen I – VfL Kirchheim/Teck II     

                   12:45 TV Unterboihingen I – VfB Neuffen II       

C-Junioren     14:00 VfB Neuffen – SGM Großbettlingen/Raidwangen/Altdorf

A-Junioren     15:30 VfB Neuffen – TV Jahn Göppingen

Sonntag, 23.03.2014

B-Junioren     10:30 VfB Neuffen – TG Böhmenkirch